Leben im Kindergarten

Räumlichkeiten

Die Apfelgruppe findet im Kindergartenjahr 2018/19 ihren Spiel- und Lebensraum in Wohncontainern, die liebevoll und harmonisch von den PädagogInnen und Eltern gestaltet wurden. Ebenfalls steht den Kindern eine angrenzende Gartenfläche zur Verfügung.

Am Eingang befindet sich direkt die Garderobe des Kindergartens. An den Flur grenzt das Büro und der große Gruppenraum. Der kleine Flur führt zu den Sanitäranlagen, mit den altersgerechten Waschbecken und Toiletten.

Der Gruppenraum verfügt über eine Küche, einen Ess- und Arbeitsbereich und einem freien Spielraum, mit Kaufladen und Bauteppich.

Angegliedert ist ein heimelig gestalteter Nebenraum, mit Puppenküche, Leseecke und Konstruktionsecke.

 

 

Garten

"Der Garten lebt mit." Unter diesem Motto bauen die Kinder zusammen mit dem pädagogischen Personal an ihrem Garten.Tatkräftig unterstützt werden sie in Elternaktionen. . Ein angelegter Hügel ermöglicht das Klettern und Toben auf mehreren Ebenen. Als Großprojekt wird derzeit gemeinsam ein Lehmhäuschen und ein Sandkasten gebaut.

Im Herbst wurden bereits mit den ersten Kindern drei Hochbeete mit Nutz- und Kräuterpflanzen angelegt, die ab dem Frühling in der Gemeinschaft bestellt werden. Dazu gehört säen, pflegen und hoffentlich auch ernten der Kräuter und Pflanzen.

Baustelle

In unmittelbarer Nähe zu unserem Grundstück wird die Straße umgebaut, Geh- und Fahrradwege errichtet sowie Bäume gepflanzt.

Dies bringt zusätzlich eine große Lebendigkeit und Erlebbarkeit an unseren Gartenzaun. Große Bagger, Planierraupen und eine Menge Werkzeuge parkten im Herbst in unmittelbarer Nähe, perfekt zum beobachten und bestaunen. Wir sind gespannt auf die zukünftigen Baumaßnahmen!

Bilder © barbarA wimmeR