Leben im Kindergarten

Räumlichkeiten

Der Waldorfkindergarten der freien Waldorfschule Regensburg ist in einem eigens dafür eingerichteten und aufgebauten Bau und Wohncontainerkomplex untergebracht.

Der Eingang befindet sich direkt in der Garderobe des Kindergartens an der das Büro und der große Gruppenraum grenzt. Der kleine Flur führt zu den Sanitäranlagen mit eigens für den Kindergarten gebauten Waschbecken.

Der Gruppenraum verfügt über eine pädagogische Küche, einem Ess- und Arbeitsbereich und einem freien Spielraum, Kaufladen und Bauteppich.

Angegliedert ist ein geräumiger mit Teppich ausgestatteter Nebenraum inkl. Puppenküche, Leseecke und Konstruktionsecke.

 

 

Garten

Der Garten lebt mit. Unter diesem Motto bauen die Kinder zusammen mit dem pädagogischen Personal in Unterstützung des Elternbeirates und der Eltern den Garten zu einem hervorragenden Spieleparadies. Ein angelegter Hügel ermöglicht das klettern und Toben auf mehreren Ebenen. Als Großprojekt wird ein Lehmhäuschen und ein Sandkasten mit den Kindern gebaut.

Zudem wurden mit den Kindern 3 Hochbeete mit Nutz und Kräuterpflanzen angelegt, die in der Gemeinschaft bestellt werden. Dazu gehört das Säen, pflegen und nicht zu vergessen das Ernten.

Baustelle

In unmittelbarer Nähe zu unserem Gartenzaun baut die Stadt Regensburg und die Freie Waldorfschule die Straße, Gehweg, Fahrradweg und eine Hol-und Bring Schleife und Mitarbeiterparkplatz aus.

Dies brachte seither schon eine große Lebendigkeit und Erlebbarkeit an unseren Gartenzaun. Große Bagger, Planierraupen und eine Menge Werkzeuge parkten in unmittelbarer Nähe, perfekt zum beobachten und bestaunen.

Bilder © barbarA wimmeR