Offene Ganztagsschule (OGTS)

Leitung: Stefanie Mörtlbauer

Das offene Ganztagsangebot an unserer Schule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Wenn Sie sich für Ihr Kind für das offene Ganztagsangebot entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht über das gesamte Schuljahr hinweg. Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann!

Befreiungen von der Teilnahmepflicht (z. B. vorzeitiges Abholen) bzw. eine Beendigung des Besuches während des Schuljahres können von der Schulleitung nur in begründeten Ausnahmefällen aus zwingenden persönlichen Gründen gestattet werden und wenn die Gruppensituation es zulässt. Die Abholzeiten sind festgelegt und wir bitten Sie darum, dieses auch verbindlich einzuhalten und Ihre Kinder bei einem Mitarbeiter / einer Mitarbeiterin der OGTS zuverlässig abzumelden.  

Beginn der OGTS:  1. Schultag  - Kleidung für die Schule: Gummistiefel und Matschhose, Wechselkleidung   für die jeweilige Jahreszeit - Weitere Ausstattung: Trinkflasche

Buchungszeiten

1.       Ganztagsangebot bis 16:00 Uhr

Dauer: Nach Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts können die angemeldeten Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr betreut werden. Am Freitag endet die Betreuung um 14:15 Uhr. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen des offenen Ganztagesangebotes statt.

Ausgestaltung: Neben einem Mittagessen (kostenpflichtig, verpflichtende Teilnahme!) sind an jedem Betreuungstag eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Freizeitangebote vorgesehen. Kinder die nicht an den angebotenen Kursen teilnehmen, haben die Möglichkeit an fortlaufenden Bastelangeboten. 

Anmeldung: Die Schüler/innen müssen hierfür mindestens für zwei Nachmittage bis 16:00 Uhr angemeldet werden.

Kosten pro Tag: 1€ + Mittagessen 3,80 € = 4,80 €

 

2.       Ganztagsangebot bis 14:15 Uhr

Dauer: Nach Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts können die angemeldeten Schüler/innen von Montag bis Freitag bis 14:15 Uhr betreut werden. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen des offenen Ganztagesangebotes statt. 

Mittagessen: Kann dazu gebucht werden, muß aber nicht. (kostenpflichtig!)

Anmeldung: Die Schüler/innen müssen hierfür mindestens für zwei Nachmittage bis 14:15 Uhr angemeldet werden.

Kosten pro Tag: kostenfrei, bei Anmeldung zum Mittagessen pro Mahlzeit 3,80 €

Kursangebot (2018/19)

(Ausschließlich für die Langgruppe!)

Montag – Zirkus Klasse 2 – 5 – Herr Lehmüller, Frau Lück

Der Zirkus-Kurs wird in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei der Schwierigkeitsgrad den jeweiligen Fähigkeiten der Schüler*Innen angepasst wird. Im Zirkus wird jongliert, balanciert, akrobatische Kunststücke eingeübt und natürlich werden auch wilde Tiere durch „brennende Reifen“ springen.

 

Dienstag – Bienen – ab Klasse 2 – Frau Klee

Hier erfahren Ihre Kinder alles über Bienen: Wie Honig entsteht, wie dieser verarbeitet wird und es werden auch kleine Dinge aus Bienenwachs hergestellt, z.B. Kerzen gezogen.

 

Mittwoch – Musik/Orchester – ab Klasse 3 – Frau Molle

Dieser Kurs möchte nach und nach ein buntes Schulorchester aufbauen.

Alle Instrumente sind willkommen. Allerdings ist eine gewisse Fertigkeit günstig. Deshalb ist dieser Kurs vorzugsweise ab Klasse 3, 4 und 5. Jüngere Kinder aus Klasse sprechen sich bitte mit Frau Molle ab.

 

Donnerstag – Natur/Umwelt – ab Klasse 1 – Frau Mörtlbauer/Frau Wimmer-Bulin/Frau Höchstädter

Im Naturkurs am Donnerstag halten sich die Kinder vorwiegend im Freien auf (passende Kleidung!). Dabei entstehen auch kleine Bastelarbeiten, aus dem, was uns die Natur jahreszeitengemäß anbietet.

 

Die Kursangebote finden zwischen 14:00 -16:00 Uhr statt. 

Die Kurse werden voraussichtlich ab Montag dem 24.09.2018 starten. Es ist eine 2-wöchige Schnupperphase vorgesehen, nach der die Kinder entscheiden können, ob Sie diesen Kurs verbindlich besuchen möchten.